Dynamische Fülleffekte zur Gestaltung von Programmoberflächen.
 Info  
Von : Pawel Kazakow
www.pkworld.de
 Zusatz  
zur Downloadseite
Printfreundliche Ansicht
pkGradientControl gibt einem völlig neue Möglichkeiten seine Programme kreativ zu gestalten!
Über einen komfortablen Eigenschaftendialog kann man einen der 16 Verlaufsarten auswählen.

In der Version 2.1 wurden die Funktionen für horizontale und vertikale Verläufe (Gradient 0 bis 3) stark optimiert, so dass die Zeichengeschwindigkeit gegenüber den Vorversionen mehr als 3 mal höher wurde. Damit ist für pkGradientControl der Einsatz als Hintergrund einer Form mit änderbarer Größe besser möglich.

Verbesserungsvorschläge, Fehlerberichte und Fragen sind immer willkommen.